Transparenz

Der Inhalt dieser Seite orientiert sich an den Anforderungen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Das Finanzamt Hannover-Nord hat mit dem Feststellungsbescheid nach  §60 a Abs. 1 AO vom 07.10.2022 festgestellt, dass der Hanover Helps e.V. die satzungsmäßigen Voraussetzungen nach §§ 51, 59, 60 und 61 AO erfüllt.
  • Ein Freistellungsbescheid wird durch das Finanzamt erst nach der Überprüfung der tatsächlichen Geschäftsführung rückwirkend ausgestellt.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

5. Tätigkeitsbericht

  • An dieser Stelle wird nach dem Ende des ersten Jahres ein umfassender Tätigkeitsbericht veröffentlicht werden. 
  • Bis dahin gibt’s Informationen über unsere Projekte hier und über unsere Aktionen hier.

6. Personalstruktur

  • Im Jahr 2022 habenmehr als 100 Personen die Aktionen des Hanover Helps e.V. ehrenamtlich unterstützt.
  • Der Verein Hanover Helps e.V. beschäftigt keine hauptamtlichen Mitarbeiter:innen.

7. Angaben zur Mittelherkunft

  • Zur Finanzierung der Projekte setzen wir auf Mitgliedsbeiträge von Fördermitgliedern und Mitgliedern, privaten Spenden, und öffentliche Zuwendungen.
  • Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2022 wird hier ein umfangreicher Finanzbericht veröffentlicht.

8. Angaben zur Mittelverwendung

  • Die eingeworbenen Mittel werden zur Umsetzung der Projekte verwendet.
  • Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2022 wird hier ein umfangreicher Finanzbericht veröffentlicht.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es besteht keine gesellschafts­rechtliche Verbundenheit mit Dritten.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

  • Falls notwendig werden hier nach Abschluss des Geschäftsjahres 2022 weitere Informationen veröffentlicht.